Wir helfen Ihnen bei Ihrer Aufenthaltserlaubnis,  Niederlassungserlaubnis & Einbürgerung.

Rechtsanwaltskanzlei Anja Stein

Ihr Ansprechpartner für Ausländerrecht in Kiel

Publikation:

Tätigkeit des Ministerkomitees und der Parlamentarischen Versammlung des Europarates in den Jahren 1993 und 1994,

in: German Yearbook of International Law, Vol. 38, 1995


Fortbildung:

Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (2011)

Über mich

Nach meinem Abitur und 10 monatigen Aufenthalt in den USA begann ich im Oktober 1992 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Für ein Trimester studierte ich Englisches Recht an der University of Surrey, Guildford, Großbritannien. Nach diesem Studienaufenthalt in Großbritannien nahm ich am Philip C. Jessup International Law Moot Court teil und erkannte mein Talent für den Beruf der Anwaltschaft.

1995-1997 arbeitete ich dann am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht unter der Leistung von Prof. Dr. Joost Delbrück.

Nach meinem Referendariat in den Jahren 2000-2002 erwarb ich die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und arbeitete u.a. in der Kanzlei Uthmöller und Reese in Kiel. Im Jahr 2011 unternahm ich einen kurzen „Ausflug“ in den öffentlichen Dienst und arbeitete in der Widerspruchsstelle, Jobcenter Kiel.

Da mein Herz jedoch für die Menschen schlug, die ihre Rechte gegen den Staat durchsetzen möchten, wechselte ich danach wieder in den Anwaltsberuf und gründete im August 2014 die Kanzlei Anja Stein.

Mit Gründung der Kanzlei spezialisierte ich mich auf das Rechtsgebiet Migrationsrecht, in dem ich seither tätig bin.

Was sagen meine Mandanten?

(...) Sie ist gut zu erreichen und antwortet schnell auf Fragen. (...) Für mich ist sie die beste Anwältin in Schleswig-Holstein!
Rana Duski
Migrantin aus dem Irak
Die beste Anwältin in Kiel, sehr kompetent und freundlich dafür bin ich sehr dankbar und ich würde Sie immer weiter empfehlen,
Nourhan Aziz
Migrantin aus Syrien
Die beste Anwältin in Kiel.Sehr nett und freundlichen.Sie hat viel respekt. Ich wahle Frau Anja immer.
Avin Edris
Migrant aus dem Irak

Ausländerrecht

 
Im Bereich des Ausländerrechts helfe ich meinen Mandanten insbesondere bei folgenden Themen:​
      • Erteilung und Verlängerung des Aufenthaltstitels
      • Einbürgerung
      • Niederlassungserlaubnis
      • Rechte der Flüchtlinge
 

Das Ausländerrecht umfasst verschiedene Aspekte, die die Rechtsstellung von Personen betreffen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Dazu gehören insbesondere:

      • die Einreise und Ausreise von Ausländern nach Deutschland
      • die Erteilung von Aufenthalts- und Arbeitserlaubnissen

      • die Regelungen für Asylbewerber und Flüchtlinge

      • die Regelungen für EU-Bürger und Nicht-EU-Bürger

      • die Regelungen für die Ausweisung und Abschiebung von Ausländern

      • die Regelungen für die Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen

      • die Regelungen für die Einbürgerung in Deutschland

Sie sind neu in Deutschland oder bereits einige Jahre länger hier und brauchen Hilfe bei der Erlangung
einer Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis oder Einbürgerung?
Ich prüfe Ihre Rechte und helfe Ihnen, Ihren Status hier in der Bundesrepublik Deutschland zu festigen.
 
Manchmal ist es nicht einfach, die genaue Gesetzeslage, seine Rechte und Chancen zu kennen bzw. zu
wissen, wie man seine Rechte durchsetzen kann. Die Ausländerbehörden sind zudem überlastet, und es
kann zeitweise sehr lange dauern, bis man allein schon einen Termin bekommt und Gehör findet. Falls die
Ausländerbehörde dann auch noch den gewünschten Aufenthaltstitel nicht erteilen möchte, ist anwaltliche
Unterstützung gefragt. Falls das Bundesamt für Migration (BAMF) einen ablehnenden Bescheid
hinsichtlich der Zusprechung der begehrten Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes oder eines
Abschiebungsverbotes erlässt, ist es ebenfalls ratsam, sich anwaltliche Unterstützung zu holen.
 
Oder Sie begehren die Ausstellung eines nationalen Visum im Rahmen der Familienzusammenführung und die
Botschaft lehnt Ihren Antrag ab, muss dagegen am besten mit der Hilfe eines Anwalts/einer Anwältin
remonstriert werden.

Sie bekommen in diesem Gespräch bereits einen klaren Fahrplan und eine fundierte Einschätzung, wie die Chancen in Ihrem individuellen Fall stehen.

Das Erstgespräch mit mir kostet 226,00€ Brutto.

Sollte sich daraus ein Mandat ergeben, einigen wir uns im Rahmen einer Vergütungsvereinbarung über den konkreten Preis. Dieser Preis hängt dann von der Komplexität und dem Aufwand des individuellen Falls ab.

Diese Frage hängt zu sehr vom individuellen Fall ab, als dass man sie so pauschal beantworten könnte.

Verschiedene Faktoren wie Herkunftsland, … entscheiden letztendlich über die Erfolgschancen eines Falles.

Kontakt

Rufen Sie mich sehr gern an, wenn Sie Hilfe dabei benötigen, Ihre Rechte durchzusetzen.  
Ich bin seit über 10 Jahren im Migrationsrecht tätig und verfüge daher über eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet.

Adresse: Schützenwall 59, 24114 Kiel

E-Mail: rechtsanwaeltin-stein@t-online.de 

Tel. : 0431-60053903

Fax. : 0431-60053904